Wir benötigen Ihre Hilfe !

Wir haben eine Frage - Sie kennen die Lösung!

Wir wissen Vieles - und oft auch Nichts.

Oft haben wir Fragen zu verschiedenen Themen: Wo war die A-Straße, wo finden wir Informationen zur Firma B, haben Sie ein Bild von Person C?

Wir erhalten ständig Anfragen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Sehr oft können wir helfen oder kennen jemanden, der Bescheid weis. Von vielen Pasinger Themen haben wir eine Ahnung, aber leider kein Wissen. Und hier sind Sie gefragt.



Immer dann, wenn wir eine Antwort suchen, stellen wir in dieser Rubrik unsere Frage ein. Vielleicht wissen Sie die Antwort und können uns weiterhelfen.

Für jede zielführende Antwort bedanken wir uns mit einem kleinen Geschenk: einer aktuellen Ausgabe des Pasinger Archiv.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Pasinger Archiv e.V.
Sammlungen von Fotografien und Schriftstücken, Zeitdokumentation
Feichthofstrasse 27, 81247 München

Tel. 089 88 02 16 Fax 089 820 31 52
e-mail: pasinger-archiv@t-online.de

Die Sache mit den Sägewerken

(Suche seit Oktober 2018)

Es gab in Pasing mehrere Sägewerke - aber wo waren diese? Eigentlich sollte diese Frage ganz einfach zu beantworten sein, aber seit Jahren gibt es hierbei immer wieder Fehler und unterschiedliche Meinungen. Die wenigen Fotos, welche bei uns existieren, lassen nicht immer eine genaue örtliche Zuordnung erkennen.

Sägewerk Stadler

Das Sägewerk Eduard Stadler & Söhne befand sich an der Pippinger Strasse 35 (Alte Allee) gegenüber der Himmelfahrtskirche. Wir suchen Fotos und genauere Informationen.

Sägewerk Sewald

Das Sägewerk Sewald war der Vorgänger vom Sägewerk Stadler. Die Übernahme durch Stadler erfolgte um 1910. Später befand sich eine Baustoffhandlung Sewald an der Landsberger Strasse. Auch hier suchen wir zusätzliche Informationen und Zusammenhänge.

Sägewerk / Holzhandlung Anton Winkler

Dieses Unternehmen befand sich an der Pippinger Strasse 23, der heutigen Ernsberger Strasse. Wir suchen Fotos und weitere Informationen.

Sägewerk Gebrüder Freundlich

Nach unserer Information stand das Sägewerk an der Landsberger Strasse im Bereich Am Knie. Aber stimmt dies auch? Wir suchen Fotos und genauere Informationen.

Kennen Sie eine Pasinger - Krugfabrik ?

(langjährige Suche)

Diese Krügerl aus dem Bestand des Pasinger Archiv sollen in Pasing gefertigt worden sein. Die Fabrik soll sich im Bereich der Pippinger Straße / Kolonie II (Alte Allee) befunden haben. Leider kennen wir in dieser Gegend keine derartige Fabrik.

In Pasing gab es zwar die Firma Kotschwara (an der Bodensee-Strasse). Es war jedoch keine Krugfabrik, sondern die Firma bemalte und beschriftete angelieferte Glas- und Keramikkrüge in hoher Stückzahl. Einen Zusammenhang mit den abgebildeten Krügen konnten wir bisher nicht feststellen. Wir suchen jedoch auch über diese Firma weitere Informationen und vor allem Bilder.

Wissen Sie es besser ? Haben Sie einen Hinweis?
Wir freuen uns darauf !

Gesucht: Chemlab - eine Essenzfabrik

(langjährige Suche)

Die Firma Chemlab befand sich in der Perlschneiderstrasse 17 (Strasse zwischen Blumenauer Strasse und Weinbergerstrasse). Im Erdgeschoß des Gebäudes wurden verschiedene Essenzen, u.a. Zitronen- und Orangenessenzen hergestellt. Aber auch ein sog. Cosmo-Cola, ev. auch Chica und King-Cola soll hier produziert worden sein. Es war ein kleiner, eher unscheinbarer Betrieb mit kleinem Produktionsvolumen.



Ergänzung August 2015:
Durch einen Hinweis eines Lesers wissen wir, dass der Inhaber der Firma Chemlab GmbH ein Herr Lermer war. Die Firma wurde 1970 im Gewerberegister angemeldet und 2005 wieder abgemeldet.

Wir suchen Erinnerungen an diese Firma, aber auch Dokumente, wie Fotos, Rechnungen oder andere Schriftstücke. Wie immer müssen Sie Ihre wertvollen Originale nicht aus der Hand geben, da wir Kopien fertigen.

Pasinger Archiv e.V., Feichthofstrasse 27,
81247 München
Tel. 089 / 88 02 16
Fax. 089 / 820 31 52
e-mail.: pasinger.archiv@t-online.de

Auch Sie haben ein Pasinger Archiv -

Lassen Sie uns daran teilhaben!

In jedem Haushalt - auch in Ihrem - gibt es ein Pasinger Archiv! Ganz bestimmt besitzen Sie Fotos, Zeitungsausschnitte, Prospekte, Zeichnungen, Zeugnisse, Urkunden, Plakate, Schilder, Aushänge, Festschriften, Aufzeichnungen, Film- oder Tondokumente oder auch Gegenständliches. Wenn diese Dokumente Pasing oder Obermenzing zum Thema haben, dann haben Sie auch ein Pasinger Archiv!

Schauen Sie doch einmal nach in Ihren Fotoalben oder in Kartons im Keller oder auf dem Speicher. Bringen Sie Ihren Schatz ans Licht! Frischen Sie dabei Ihre alten Erinnerungen auf und erleben Vergangenes wieder ganz neu. Dürfen wir daran teilhaben? Auch wenn Sie glauben, „doch nichts Interessantes“ zu haben - wir finden es aufschlussreich!



Überlassen Sie uns Ihre Pasing- oder Obermenzing-Funde. Und weil wir wissen, dass man sich nicht gerne von seinen Schätzen trennt, sagen wir: Das müssen Sie auch nicht! Sie müssen nichts aus der Hand geben, denn wir fertigen auch gerne in Ihrem Beisein Kopien an. Helfen Sie uns, aus den vielen Pasing-Steinchen ein großes Mosaik zu machen.


Übrigens:
Auch mündliche Erinnerungen und Anregungen zu den unterschiedlichsten Themen rund um Pasing und Obermenzing nehmen wir gerne entgegen.

Pasinger Archiv e.V., Feichthofstrasse 27,
81247 München
Tel. 089 / 88 02 16
Fax. 089 / 820 31 52
e-mail.:
pasinger.archiv@t-online.de